Winterreifenpflicht für Motorräder und Roller

winterreifenpflicht für Motorräder und Roller

Photo credit: 1cenian via VisualHunt.com / CC BY-SA

 

Winterreifenpflicht gilt auch für Motorräder und Roller

Winterreifenpflicht

Auch Motorräder und Scooter unterliegen der Winterreifenpflicht. Wer in den Wintermonaten mit einem dieser Fahrzeuge unterwegs ist,muss die Bereifung des Bikes – ebenso wie Autofahrer beim Pkw – der jeweiligen Wettersituation anpassen.Der Herbst birgt ebenso gefahren durch herumliegende Blätter, die wie Schmierseife auf der Fahrbahn das Fahrvergnügen zur Gefahr werden lassen. Eben so wichtig ist die Wahl der Kleidung, es wird früher dunkel die anderen Verkehrsteilnehmer nehmen uns als Motorrad und Scooterfahrer schlechter wahr.

Winterreifenpflicht gilt auch für Mofas, Roller und Motorräder

Darauf weist jetzt das Institut für Zweiradsicherheit hin (IfZ). In der gesetzlichen Regelung ist sowohl in der alten Fassung von 2006 sowie im neu formulierten Gesetz die Rede von Kraftfahrzeugen. Daher gilt diese Regelung auch für motorisierte Zweiräder, vom Mofa bis zur Supersportlermaschine.

Nicht für alle Zweiräder gibt es die passenden Winterreifen obwohl einige Reifenhersteller wie Metzeler, IRC und Heidenau bereits Winterreifen für Roller und Motorräder anbieten, gibt es nicht für alle Zweiradtypen einen entsprechenden Reifen. Wir bieten daher Reifen einschließlich Montage im Motorradkeller zu günstigen Preisen an. Zudem sind die Winterreifen für Bikes meist eine Weiterentwicklung bisheriger Profile mit speziellen Gummimischungen sowie eingearbeiteten Faserelementen für kältere Temperaturen um null Grad.

Mehr Infos über die Winterreifenpflicht für einspurige Kraftfahrzeuge finden Sie hier.

2017-09-19T12:53:33+00:00